High Noon am Jägerhaus
(Est. 15.05.2016)

Wann? (Start)
12:00 Uhr - wann sonst?
Termine nach Verabredung oder Ankündigung

Was?
Holpriger Trail von etwa Halbmarathon mit ca. 300 Hm.
Während das Pendant am Glockenofen eher der schlammigen Fraktion angehört, ist' hier mehr steinig und es gibt längere normale Wegabschnitte.
--> Keine offizielle Laufveranstaltung! Privates Lauftreffen! <--
Kein Startgeld, kein Carbo-Loading, keine After-Run-Party, keine Zeitnahme, keine Preise, keine Duschen, keinerlei Service und Du musst dich der Gruppe anpassen, was unterwegs gebraucht wird musst Du selbst mitbringen und mitschleppen.
Simply Running.
"... and don't wear your best Sandals." (Monty Python - Life of Brian)

Die Streckendaten*:

Kilometer  :      21,7
Höhenmeter : ca. 300
Asphalt    :       5,2%
Wege       :      23,4%
"Wege"     :      23,8%**
Trail      :      47,6%**
*(Die Unterscheidung in Weg, "Weg" und Trail ist vielerorts subjektiv verschieden - das ist eine eher defensive Auslegung)
**(Manches, was aufgrund der Breite als "Weg" gezählt wurde, ist schlimmer als manche Trailabschnitte - die Markeking-Abteilung einer Agentur würde sagen 3,7% "Wege" und 67,7% Trail)

Die passende Ausstattung für diesen Lauf
Archiv

16.07.2017
Video
Fotos
Konzept
Man läuft los und nimmt alles mit, was man braucht. Aussteigen is nich, wir sind mitten im Wald.
Fahrradbegleitung? No Way! Literally.

Infos
Treffpunkt/Start/Ziel
  • Raffelsbrand, Parkplatz "Jägerhaus" an der B399
    s.a. Google Maps
    Mitfahrgelegenheit ab Düren nach Absprache.
  • Es wird i.d.R. pünktlich gestartet.
Anmeldung
  • keine - wer lust hat, mich auf dieser Trainingsrunde zu begleiten, kann sich gerne anschließen. Eine kurze Info über das Mitlaufen wäre aber hilfreich (stefan@vilvo.de)
Verpflegung / Ausrüstung
  • keine
  • Komplette Eigenversorgung mit Nahrung, Kleidung, etc.
  • Ggf. Mitnahme von Handy.
Markierung
  • keine
  • Meine Streckenkenntnis
Streckenposten/sicherung
  • keine
  • StVO ist zu beachten
Rettungsdienst
  • keiner
  • Selbsthilfe und/oder 112
Zeitnahme
  • keine, es wird als Gruppe gelaufen
  • Lauftempo je nach Zusammensetzung der Gruppe mehr oder weniger gemütlich, wobei wir ggf. eine Zeit im Bereich von 3-3½ Stunden anpeilen.
  • Jeder muß mit darauf achten, daß die Gruppe zusammenbleibt.
Wertung
  • keine
Preise
  • keine
Auszeichnungen
  • keine
Siegerehrung
  • keine
Duschen
  • keine
Startgeld
  • keins
  • Alles selber mitbringen und schleppen, keinerlei Service und du kriegst noch nicht mal eine lausige Urkunde. Dafür nehm' ich doch kein Geld ... (Unverbesserlichen empfehle ich Running for Kids)
Haftung
  • Am besten mit Trailschuhen
  • Rechtlich und finanziell keine, für nix und niemand
  • Für Vollkasko-Volksläufer ungeeignet

Änderungen vorbehalten